Connect with us

Erfolg

Ein Fitnessstudio über Social-Media bewerben – macht das Sinn?

Die großen Ketten wie McFit & Co. reißen den Markt an sich, indem sie ihr Angebot auf das Nötigste reduziert haben. Die Ketten haben sich eine entscheidende Frage gestellt, nämlich wie sie die Masse an Fitnessbegeisterten zu sich bekommen. Sie haben ihr Angebot darauf begrenzt, dass man Geräte hat, an denen man trainieren kann und damit verbunden sehr lange Öffnungszeiten. Die Sauna, der Trainer, die Events & die familiäre Community-Atmosphäre wurden gnadenlos gestrichen. „Reduce tot he max“ ist auch hier das Motto. Durch dieses Einsparen an Angeboten und die wirtschaftliche Größe der Ketten, können diese ihren Monatspreis auf das absolute Minimum reduzieren und ziehen alle Kunden an, die nur ein Workout und sonst nichts suchen.

Ist es diese Ausrichtung auf Masse die einzige Möglichkeit, wie du profitabel agieren kannst am Fitnesssektor? Die Antwort ist „Nein“!

Die Strategie für privat betriebene Studios sieht einfach aus: Das bieten, worauf die Ketten verzichten und ein Premium-Anbieter werden. Die meisten privaten Studios wollen das Konzept der Ketten übernehmen und scheitern daran, weil das nötige Kleingeld & die Reichweite fehlt. Die meisten Menschen haben von Grund auf die Einstellung, das Beste zu wollen. Setzen Sie auf Persönlichkeit und alle Vorzüge, die Sie haben, was beispielsweise ein „McFit“ nicht hat.

Über Instagram & Facebook kannst du deine Zielgruppe extrem leicht erreichen. Der Algorithmus spielt uns in die Karten. Jeder bekommt das vorgeschlagen, wofür er sich interessiert. Das bedeutet, wenn wir einen aktiven Kanal betreiben, optimiert mit unseren Strategien, z.B. über die richtigen Hashtags, kann Instagram die Beiträge möglichen Interessenten vorschlagen. Das ist Traffic (Reichweite), die uns kostenlos geboten wird, über Ads (Bezahlte Werbeanzeigen) können wir unsere Werbung auf die kleinsten Details unsere Zielgruppe abstimmen und diese unsere Werbeanzeigen zeigen lassen. Die Chance, dass du tatsächlich Kunden für dein Angebot erreichst, ist sehr hoch.

Lass dein Studio auf ganzer Linie überzeugen, präsentiere deine Vorteile auf den Sozialen Medien und die Kunden werden sich für dich und deine Angebote entscheiden. Selbst wenn deine Mitgliedschaft 40€ anstatt 20€ kostest, werden die Interessenten sich für dich entscheiden.

 

 

Autor: Emilio Donaubauer

Bild: Depositphotos.com/Syda_Productions, Emilio Medien GmbH

Continue Reading
You may also like...

More in Erfolg

To Top