Connect with us
Unternehmertum ist nichts für Feiglinge: Der Erfolg beginnt in Ihrem Kopf!

Thema

Unternehmertum ist nichts für Feiglinge: Der Erfolg beginnt in Ihrem Kopf!

Mensch, toll wie du das alles aufgezogen hast! Ich spiele ja auch mit dem Gedanken, mich selbstständig zu machen Ich habe da eine Spitzenidee. Das wird laufen wie geschnitten Brot! 

Warum keiner will, dass du nach oben kommst. ERFOLG

Warum keiner will, dass du nach oben kommst. Cover: Redline Verlag

Gespräche wie diese habe ich in den vergangenen Jahren unzählige geführt. Was aus den genialen Ideen geworden ist? In vielen Fällen überhaupt nichts. Weil Gründen eben nicht so einfach ist, wie es auf den ersten Blick aussieht. Klar ist der Gedanke verführerisch, Herr über seine eigene Zeit zu sein und an etwas zu arbeiten, dass dir wirklich Spaß macht. Der Haken an der Sache: Die Chance, dass Sie mit Ihrer Idee der Einzige sind, ist in Zeiten der Digitalisierung drastisch gesunken. Und natürlich ist es auch ein Sprung ins kalte Wasser: Raus aus dem Komfort der Anstellung, rein ins volle Risiko. Doch ich kann nur sagen: Es lohnt sich! Vorausgesetzt, Sie legen nicht einfach blind los, sondern prüfen Ihre Idee erst mal auf Herz und Nieren. 

Ich werde häufiger gefragt, welche Tipps ich angehenden Unternehmern mit auf den Weg geben könnte. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass vor allem drei Eigenschaften entscheidend sind: Leidenschaft, Hartnäckigkeit und Mut. Denn egal, wie großartig eine Idee auch ist die Chance, damit über Nacht zum Millionär zu werden, ist ziemlich gering. Mit großer Sicherheit werden Sie erst mal einige Neins kassieren müssen, etwa bei der Suche nach Investoren, Geschäftspartnern und natürlich Kunden. Wer hier direkt den Kopf in den Sand steckt, ist weg vom Fenster. Mehr als 80 Prozent aller Neugründungen scheitern innerhalb der ersten drei Jahre. Aus meiner Sicht vor allem, weil die Gründer nicht das nötige Feuer in sich tragen. Es ist unfassbar wichtig, am Ball zu bleiben und sich von Rückschlägen nicht direkt entmutigen zu lassen. Das gelingt nur, wenn Sie selbst voll bei der Sache sind und an Ihr Business glauben. Nur wer wirklich für etwas brennt, kann daraus die nötige Kraft ziehen, um Herausforderungen zu bewältigen und das Unternehmen weiter voranzubringen.  

Die innere Einstellung ist entscheidend 

Stichwort Begeisterung und mentale Stärke: Sind Sie in der Lage, sich selbst immer wieder neu zu motivieren? Nach einem erfolgreichen Tag ist es leicht, am nächsten Morgen aufzustehen mit einem Gefühl, die Welt erobern zu wollen. Doch wie sieht es nach einem Tag aus, der alles andere als optimal gelaufen ist? Nur wer dann trotzdem bereit ist weiterzumachen, wird am Ende erfolgreich sein. Frei nach dem Motto: aufstehen, Hose abklopfen, nochmal probieren. Um zu prüfen, wie es um Ihre innere Einstellung bestellt ist, rate ich Ihnen zur sogenannten Bettkantenübung. Fragen Sie sich eine Woche lang jeden Morgen, direkt nach dem Wachwerden und wenn Sie gerade auf der Bettkante sitzen: Habe ich auf das, was ich heute machen werde, noch genauso viel Lust wie gestern? Wenn Sie sich diese Frage mehr als dreimal mit einem Nein beantworten, läuft etwas gehörig schief. 

Was Ihnen ebenfalls klar sein muss: Mit der guten Idee allein ist es nicht getan. Hier sehe ich deutliche Parallelen zum Verkäufertum denn genau darum geht es. Wer es als Unternehmer zu etwas bringen will, muss kontaktfreudig sein und kontinuierlich für sein Business trommeln. Ich sage nicht umsonst gerne, dass Erfolg auf den 15 Zentimetern zwischen unseren Ohren beginnt. Nur, wenn Sie selbst uneingeschränkt an Ihr Business glauben, kann daraus auch etwas werden. Wer mit dem Gedanken Mal schauen, was der Tag heute so bringt .loslegt, kann sich meiner Ansicht nach auch direkt wieder hinlegen. Hören Sie auf damit, sich selbst mentale Steine in den Weg zu legen! Denn die Einstellung eines Menschen, seine innere Haltung ist der entscheidende Faktor dafür, dass er überragende Erfolge jenseits des Mittelmaßes erzielt. Das gilt für jeden Menschen völlig egal, wie alt oder in welcher Branche Sie tätig sind. 

Denken Sie immer daran: Erfolg ist kein Glücksspiel, sondern das Resultat von Disziplin, Fleiß und harter Arbeit. 

Autor:

Martin Limbeck ist Inhaber der Limbeck® Group, einer der führenden Experten zum Thema Blended Learning und Entwicklung von Lernkonzepten für Unternehmen, sowie einer der meistgefragten und renommiertesten Business-Speaker und Verkaufsspezialisten auf internationaler Ebene.

Bild: depositphotos.com/AndrewLozovyi, Limbeck Group Cover:

 

More in Thema

Beliebt

To Top