Connect with us
Emotionale Intelligenz

Erfolg

Stefan Heller: Emotionale Intelligenz

Was bedeutet Emotionale Intelligenz, woran erkenne ich diese und wie gehe ich damit um?

Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, mit den eigenen Gefühlen und mit den Gefühlen anderer Menschen aufmerksamer und bewusster umzugehen.

Sie macht auch sichtbar, dass ein hoher Intelligenz-Quotient allein nicht ausreicht, um erfolgreich sein Leben zu gestalten, sondern dass es ebenfalls auch auf weitere Fähigkeiten ankommt. Die Begrifflichkeit „Emotionale Intelligenz“ wurde bereits 1990 von den Psychologen Peter Salovey und John D. Mayer eingeführt und von dem Psychologen Daniel Goleman als Kompetenz für persönlichen und beruflichen Erfolg herausgearbeitet. Das wird besonders deutlich, wenn wir folgende Punkte betrachten, die Menschen mit Emotionaler Kompetenz ausmachen und die mir als solche begegnen:

 

  1. Selbstwahrnehmung: „Wie gehe ich mit mir um? Was sind meine Werte?“

 

  1. Empathiefähigkeit, Einfühlungsvermögen und Organisationsbewusstsein

 

  1. Optimismus und Selbstmanagement: Möglichkeits- anstatt Mangeldenken

 

  1. Ziel- und Leistungsorientierung: „Was sind meine Ziele?“

 

  1. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

 

  1. Kontrolle der eigenen Emotion, um keine „Opferrolle“ anzunehmen

 

  1. Führungsfähigkeit durch situatives Führen

 

  1. Team- und Beziehungsfähigkeit

 

  1. Konflikt- und Kritikfähigkeit, Konfliktmanagement

 

  1. Fähigkeiten als zum Beispiel Trainer, Coach und Mentor

 

Menschen, die über Emotionale Intelligenz verfügen, gelten als belastbarer und gehen durch die bewusste Eigenwahrnehmung besser mit „Stressoren“ um.
Darüber hinaus sind sie selbstbewusst und arbeiten wirksam auf ihre Ziele und Ergebnisse hin. Sie können sich auch selbst motivieren, sind sich ihrer Stärken und Schwächen sehr wohl bewusst und managen diszipliniert ihr Leben.

Die Fähigkeit, die Emotionen und Stimmungen anderer einzufangen, diese zu deuten und damit umzugehen, zeigt sich wirksam im Beziehungsmanagement.
Ob im privaten Umfeld, im Mitarbeiter- oder Kundengespräch und bei Verhandlungen hat Emotionale Intelligenz seine positive Auswirkung auf die Qualität der Gespräche und die gewünschten Ergebnisse.

Dass eine hohe Emotionale Intelligenz entsprechend positive Auswirkung auf den privaten, beruflichen und wirtschaftlichen Erfolg hat, ist daher selbstverständlich.

Oft erkennen wir bereits im Kindesalter, wer über die Fähigkeiten der Emotionalen Intelligenz verfügt und genauso wird erkannt, wer hier Defizite hat.

Den gesamten Artikel: „Emotionale Intelligenz“ von Stefan Heller, finden Sie im aktuellen und kostenlosen founders Magazin Nr. 18 -> LINK

Bildquelle: BrianAJackson

More in Erfolg

Beliebt

Fachkräftemangel

Aus dem Magazin

Fachkräftemangel

To Top