Connect with us
Roger Rankel

Story

Roger Rankel: Echte Gewinner der Krise

Roger Rankel erklärt, wie Kundengewinnung heute geht

Ob Sie richtig gut in Ihrem Business sind, zeigt sich erst in einer Krise. Gerade jetzt können Sie nämlich beweisen, was Sie wirklich drauf haben.

Voilà! 5 smarte und praxiserprobten Hacks für Personen und Unternehmen, die die Zukunft kraftvoll gestalten wollen.

1. PR – IHRE PS FÜR DIE ­ÜBERHOLSPUR

Seien Sie kein Alleinkämpfer – lassen Sie die Presse für sich arbeiten. Durch Online- und Offlineartikel erhalten Sie im Handum­drehen neue Interessenten. Mit dem Kraftpaket PR schnappen Sie sich neue Märkte und Zielgruppen.

Gerade jetzt ist jeder für positive Nachrichten dankbar. Denken Sie nach! Was können Sie mit Ihrer Firma, Ihrem Namen, Ihrem Unternehmen tun, um zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird? Das können Spendenaufrufe, Hilfsaktionen, Verkäufe, etc. sein. Tue Gutes und sprich darüber. So ist allen Seiten geholfen. Die Presse freut sich über Futter, die Menschen über Hilfe und Sie über kostenlose PR.

TIPP: Überlegen Sie, wie Sie dabei mit wenig Budget viele Emotionen hervorrufen können. Denn Emotionen bleiben nicht nur im Kopf, sondern sind das Kerngeschäft der Presse.

2. WHATSAPP – WHAT ELSE

Nicht jeder checkt am Handy laufend seine E-Mails. WhatsApp hingegen liest jeder zwischendurch. Bieten Sie Ihren Kunden genau hier einen relevanten Service, der ihn jederzeit und überall erreicht.

Versenden Sie besondere Informationen und Angebote doch einfach per WhatsApp an Ihre Kunden. Neue Wege geht da z. B. ein Restaurant: Kurz vor zwölf, wenn der Magen anfängt zu knurren, sendet es sein aktuelles „Mittagsmenü to go“ via WhatsApp an seine Kunden. Genial!

Besonders clever finden wir auch einen Blumenhändler, der seine Kunden via WhatsApp an wichtige bevorstehende Termine erinnert, beispielsweise kurz vor dem Hochzeitstag.

Ein Fitnesscoach versendet Sprachnachrichten per WhatsApp, um seine Kunden durch persönliche Nähe zu binden. Als Ass im Ärmel verschickt er so immer den Tipp der Woche. Wenn die Kunden ­seine Stimme hören, fühlen sie sich motiviert, eine neue Trainerstunde via Video-Konferenz at home zu buchen.

3. DER E-MAIL-NEWSLETTER – AUSSEN HUI, INNEN YES!

Was führt zum Erfolg Ihres E-Mail-Newsletters? Tag für Tag landen etliche E-Mails im Posteingang Ihrer Kunden. Die Erkenntnis: Sie haben jede Menge Newsletter-Konkurrenz. Heben Sie sich unbedingt davon ab. Achtung! Wichtig ist, dass der User seinen Nutzen sofort erkennt, am besten schon im Betreff. Denn hier scheidet sich bereits die Spreu vom Weizen. Wenn Ihre Kunden erst eine ganze Minute opfern müssen, um zu erkennen, dass sie das aktuelle Thema nicht interessiert, ist die Wahrscheinlichkeit einer frustrierten Abmeldung deutlich höher.

Den gesamten Artikel: „Roger Rankel: Echte Gewinner der Krise“ finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 20 -> LINK

Bild: Depositphotos/diego_cervo

More in Story

To Top