Connect with us

Erfolg

Von Gründern in Garagen

Mittlerweile ist er zum Klischee geworden: Der Visionär, der in seiner Garage tüftelt, programmiert oder Bücher verkauft – um zum richtigen Zeitpunkt die Tech-Branche zu revolutionieren und den Markt zu dominieren. So lief es unter anderem bei Google, Apple und Amazon. Doch nicht jedes Projekt – und wenn die Idee auch noch so vielversprechend ist – schafft den weiten Weg von der Garage (oder einem beliebigen anderen Raum in den eigenen vier Wänden, immerhin hat ja nicht jeder eine Garage) auf den Markt, geschweige denn an dessen Spitze. Wie also haben es Amazon und Co. geschafft und was können wir von Ihnen lernen?

Alex Kantrowitz ist diesen Fragen nachgegangen und hat die Antwort in den folgenden drei Worten gefunden: „Always Day One“ – das Mantra des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Die Einstellung, die man am ersten Tag des eigenen Projektes hatte, sollte man sich also bewahren und jeden Tag aufs Neue leben. So entstehen milliardenschwere Konzerne mit Start-up-Mentalität. Aber es gibt auch Wege, direkt von den Erfolgen der ganz Großen zu profitieren. Nie ging es dem Onlinehandel so gut wie jetzt. Das ist nicht ausschließlich der Pandemie zu verdanken, wenngleich sie ihren Teil dazu beigetragen hat und damit zumindest einigen Unternehmern die Möglichkeit gegeben hat, das beste aus der Situation zu machen. Die Chancen, die sich durch Amazon FBA insbesondere für E-Commerce-Einsteiger bieten, erklären André Traoré und Waldi Gi und wägen die Vor- und Nachteile ab.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht

Johanna Schmidt

Das Editorial zum aktuellen founders Magazin Ausgabe Nr. 22 -> LINKBild: Christian Wellmann

More in Erfolg

Beliebt

To Top