Connect with us
Ernährungs- und Aktientrend: Vegane Produkte auf Höhenflug

Thema

Ernährungs- und Aktientrend: Vegane Produkte auf Höhenflug

Unternehmen, die vegetarische oder vegane Nahrungsmittel produzieren, bedienen nicht nur einen Ernährungstrend. Sie werden auch an den Börsen zunehmend attraktiv. Beyond Meat aus Los Angeles, das unter anderem industriell erzeugten Fleischersatz liefert, war im Mai 2019 an die Börse gegangen und hatte sich vom Start weg als Kursrakete etabliert. In der Spitze kam die Firma auf einen Börsenwert weit oberhalb der Zehn-Milliarden-Euro-Marke.

Auch John B. Sanfilippo & Son, einer der größten Nussproduzenten der USA, profitiert von diesem Trend. Inzwischen bewegt sich der Umsatz von Sanfilippo & Son auf 1,0 Mrd. US-$ zu. Der Aktienkurs des Nussherstellers ist in den letzten fünf Jahren um rund 500 Prozent gestiegen.

Vor wenigen Tagen bestätigte der schwedische Haferdrink-Hersteller Oatly den Ernährungs- und Aktientrend. Oatly hat ein aufsehenerregendes Debüt an der US-Technologiebörse gegeben. Der erste Nasdaq-Kurs lag bei 22 Dollar – bei einem Ausgabepreis von 17 Dollar. Der Börsengang bringt so bis zu 1,65 Milliarden Dollar ein. Zu den Investoren von Oatly gehören der frühere Starbucks-Chef Howard Schultz, die Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey, die Schauspielerin Natalie Portman und der Rapper Jay-Z.

Bild: Depositphotos / Steveheap

More in Thema

Beliebt

Fachkräftemangel

Aus dem Magazin

Fachkräftemangel

To Top