Connect with us
Sandro Stadelmann

Aus dem Magazin

Toller Lifestyle, 
niedrige Kaufpreise, 
hohe Mieten

»Mister Immo« erklärt, warum sich die 
Investition in eine Dubai-Immobilie lohnt.

Sandro J. Stadelmann ist mit seiner Immobilienagentur im deutschsprachigen Raum unter dem Namen Mister Immo bekannt. Mittlerweile hat er auch in Dubai eine Immobilienagentur gegründet und verkauft rentable Immobilien an deutschsprachige Investoren. Denn Dubai ist neben seinem äußerst exklusiven Lifestyle gerade für Immobilienkäufer und Kapitalanleger äußerst attraktiv.

»Wir verkaufen mittlerweile wöchentlich sogenannte Vorsorgewohnungen«, sagt Sandro J. Stadelmann, Geschäftsführer der Immobilienagentur Mister Immo. Exklusive Kooperationen mit sehr namhaften Bauträgern aus Dubai ermöglichen ihm und seinem fünfköpfigen Team, Immobilienkäufern im deutschsprachigen Raum spezielle Angebote zu vermitteln. Dies habe viele Vorteile für alle Beteiligten, so Sandro J. Stadelmann. Ein Studio-Apartment mit 40 Quadratmetern Wohnfläche und Balkon im 20. Stock bekommt man in Dubai durchaus schon für etwa 110.000 bis 120.000 Euro. Im Preis miteinberechnet sind dort zudem viele Extras wie Fitnesscenter, Garagenplatz, Poolnutzung, Concierge-Service und mehr. »Man bekommt dort für wenig Geld im Vergleich zu Wien viel geboten«, lautet Sandro J. Stadelmanns Fazit. In Wien würde ein Käufer beispielsweise eine 30-Quadratmeter-Wohnung für 150.000 Euro in mittelmäßig bis schlechter Lage bekommen, die er dann für etwa 300 Euro netto monatlich vermieten könne. Nach Abzug der Steuern blieben ihm noch etwa 150 oder 200 Euro übrig. In Dubai sei dies anders. Dort blieben dem Käufer aufgrund der hohen Mietnachfragen und niedrigen Kaufpreise sogar 1.200 bis 1.500 Euro als Mieteinnahmen.

Optimale Voraussetzungen für Investoren

»Dubai hat schon einen sehr tollen Lifestyle«, so Sandro J. Stadelmann. Es gebe sogar ein eigenes Ministerium für Glück. »Die machen alles, damit du dich willkommen und wohlfühlst und eine angenehme Zeit dort verbringen kannst.« Und nicht nur das. Niedrige Kaufpreise, hohe Mieten, hohe Renditen, keine Steuer auf die Mieteinnahmen – das alles seien laut Sandro J. Stadelmann attraktive Faktoren für Immobilieninvestoren und der Grund, warum Mister Immo so viele Anfragen für Immobilien in Dubai erhalte. »Dubai ist eine Stadt, die lebt von Experten, von Schlüsselkräften aus dem Ausland«, erklärt der Immobilienexperte. Es gebe in Dubai einen Ausländeranteil von circa 91 Prozent und nur 9 Prozent Einheimische. Dieser Fakt spiele auch in die hohe Immobiliennachfrage mit ein. Denn wer beispielsweise in Wien geboren und aufgewachsen sei, habe die Tendenz, sich dort eine Immobilie zu kaufen, um sesshaft zu werden. In Dubai bleiben die Leute nur drei, vier, fünf Jahre beruflich und mieten lieber eine Wohnung, statt zu kaufen. »Das macht es so spannend für Investoren, weil eben die Mietnachfrage aufgrund dieses hohen Ausländeranteils so hoch ist«, stellt Sandro J. Stadelmann fest. »Die hohe Mietnachfrage und günstige Kaufpreise, das sind die optimalen Voraussetzungen für einen Kapitalanleger im Immobilienbereich.«

 

Den gesamten Artikel „Toller Lifestyle, 
niedrige Kaufpreise, 
hohe Mieten“ über Sandro J. Stadelmann finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 29 -> LINK

 

Bild: Mister Immo GmbH

More in Aus dem Magazin

Beliebt

Fachkräftemangel

Aus dem Magazin

Fachkräftemangel

To Top