Connect with us
Der Dropshipping-Coach: Es gibt nur wenige Abkürzungen

Thema

Mik Dietrichs, der Dropshipping-Coach: Es gibt nur wenige Abkürzungen

Mik Dietrichs berät Dropshipper bei der Umsatzsteigerung und will mit seinem Konzept den Dropshipping-Coaching-Markt aufräumen.

Sie haben erst vor kurzem zwei GmbHs mit Ihnen als CEO gegründet. In welchen Bereichen sind die Unternehmen angesiedelt und welche Leistungen bieten Sie genau an?
Die Dietrichs Consulting GmbH steht für meine Unternehmensberatung im Dropshipping-Bereich. Dort helfe ich anderen Dropshippern mit fünfstelligen Umsätzen, auf konstante Monatsumsätze in sechsstelliger Höhe zu kommen und langfristig auf siebenstellige Jahresumsätze. Die Dietrichs Holding GmbH ist einfach nur eine Holding.

Mit welchen Schwierigkeiten und bürokratischen Fallstricken wurden Sie bei der Gründung konfrontiert? Wie sind Sie damit umgegangen?
Am schwierigsten kamen mir anfangs vor allen Dingen die Steuerangelegenheiten vor, eigentlich war es dann aber super simpel. Mit professionellen Der Dropshipping-Coach: Es gibt nur wenige AbkürzungenSteuerberatern ist es ein einfaches Spiel, das sogar Spaß macht. Bis auf die vielen mentalen Probleme, die man sich selbst macht, gibt es meiner Meinung nach keine großen Hürden. Jeder ist verantwortlich für sein Leben. Sobald man das versteht und lebt, hat man die Macht über seine Gefühle, Handlungen und Ergebnisse. Ob der Staat die Steuern erhöht, interessiert mich dann nicht, denn dann erhöhe ich meine Preise und werde besser. Ich habe die Macht, nicht externe Faktoren.

Was empfehlen Sie angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern, die auch ein Start-up gründen wollen?
Gute Mentoren und Steuerberater an der Hand zu haben, ist Gold wert. Man kann sich einige Fehler ersparen, die viel Zeit, Energie und Geld kosten. Das sind im Übrigen die drei wichtigsten Güter des Menschen.

Wie bilden Sie sich weiter? Haben Sie selbst Coaches und Mentoren?
Ich lese täglich Bücher, die zu meiner jetzigen Situation passen. Gleichzeitig bin ich Teilnehmer teurer Mastermind-Programme und lerne von Menschen, die unternehmerisch, finanziell und spirituell zehnmal so erfolgreich wie ich sind. Das sind für mich »Cheat Codes«, die ich mir kaufe, beziehungsweise Fehler, die andere bereits gemacht haben und mich so davor bewahren.

Was unterscheidet Ihre beiden neu gegründeten Unternehmen von der Konkurrenz?
Es gibt viele Konkurrenten im Onlinemarketing und Dropshipping, die ihre Firmen in Zypern, Dubai und Hong-Kong haben, um Steuern zu sparen und sich vor der Haftung zu drücken. Mit meinen GmbHs zahle ich Steuern, optimiere alles legal und stehe mit meinem Gesicht und Namen zur Rechenschaft, wenn etwas passieren sollte. Weil ich von meiner Qualität überzeugt bin, brauche ich mir auch keine Sorgen machen.

Der Dropshipping-Coach: Es gibt nur wenige Abkürzungen

Was planen Sie für Ihre neu gegründeten Unternehmen für die Zukunft?
Einiges. Mit der Consulting GmbH werde ich den gesamten Dropshipping-Coaching-Markt aufräumen und allen zeigen, wie Onlinemarketing richtig funktioniert. Dazu gehört Nachhaltigkeit, sodass man sich ein Vermögen aufbauen kann, statt nur kurzfristige Umsatzschübe und Cashflows zu generieren.

Zu viele Menschen sind da draußen negativ »verbrannt«, weil es zu viele Schwarze Schafe auf dem Coaching-Markt gibt. Doch über die Jahre wird sich der langfristige Erfolg oder Misserfolg immer anhand der gelieferten Qualität einstellen. Geld lässt sich immer verdienen – ein Name, der verbrannt ist, kann nicht mehr reingewaschen werden. Das Internet vergisst nie.

Bilder: Philipp Steffen

More in Thema

Beliebt

To Top