Connect with us
Glücksrezept Unternehmertum? Zwei Frauen berichten

Aus dem Magazin

Glücksrezept Unternehmertum? Zwei Frauen berichten

»Sie leben Ihren Traum«, »Sie schaffen Mehrwert für andere« und »Sie sind Ihr eigener Chef« – so preist die Plattform »Deutschland startet« die Vorteile der Unternehmensgründung an. Doch ein Blick in die Statistik zeigt: Im Jahr 2020 betrug der Anteil der selbstständig Beschäftigten, gemessen an der Anzahl aller Erwerbstätigen des Jahres, lediglich 8,6 Prozent. Hinzu kommt: Die oben zitierten Zahlen, ermittelt durch das Institut für Mittelstandsforschung (Ifm) Bonn, sind rückläufig und das bereits seit 2012. Und tatsächlich drängt sich die Frage auf, wer sich in derart unsicheren Zeiten noch auf das Abenteuer Firmengründung einlässt – und warum? Wir haben uns bei Gründern umgehört, die eine erfolgreiche Karriere zugunsten eines Neubeginns hinter sich ließen, und stellen fest: Es gibt sie noch – die Verheißung des Unternehmertums.

»Ich hatte vermeintlich alles, was man sich beruflich wünschen konnte (…), doch ich spürte schlichtweg keine Erfüllung«, sagt Kristin Woltmann auf die Frage hin, warum sie die Sicherheit einer angestellten Beschäftigung mit großen Karriereoptionen hinter sich ließ, um als Coach zu arbeiten.

Das gesamte Interview »Glücksrezept Unternehmertum? Zwei Frauen berichten« finden Sie in der aktuellen Ausgabe des founders Magazins Nr. 41 -> LINK

Beitragsbild: Miguel Bruna

More in Aus dem Magazin

To Top