Connect with us
Prof. Dr. Oliver Pott

Erfolg

Prof. Dr. Oliver Pott: Kreativzentrale mit eigenem Eiscafe

FOUNDERS DESK: Die Schreibtische der Gründer

So arbeitet Internet-Pionier Prof. Dr. Oliver Pott

Wer mit so vielen Projekten gleichzeitig jongliert wie Prof. Dr. Oliver Pott, muss vor allem Dingen sehr gut organisiert und seinen Partnern gegenüber zuverlässig sein. Auf Olivers Schreibtisch steht ein Surface Book von Microsoft, ausgestattet mit praktischen Werkzeugen: Google Docs und Evernotes bieten die Grundlagen fürs tägliche Business. Für frische ldeen und langfristige Projekte nutzt Oliver Pott außerdem ein altes Moleskin-Notizbuch – in diesen Büchern haben z.B. schon Picasso und Ernest Hemingway ihre Ideen niedergeschrieben. „Ideen müssen sich oft über Monate entwickeln, und so schaue ich immer wieder in mein altes Moleskin-Buch“. Wichtiges weiteres Utensil auf Olivers Schreibtisch: Das eigene, in Acryl geprägte Leitbild, nach dem sich seine Arbeit ausrichtet.

Olivers Büro ist eine ehemalige „Reichsheimstatt“ in Paderborn, die früher Kriegsheimkehrern diente, im Ruinenzustand gekauft und zu einem Gründer- und Kreativzentrum umgebaut. Sogar ein eigenes Eiscafe mit 60 Sitzplätzen und handgemachtem Eis betreibt Oliver Pott darin: „Meine Coachingkunden fühlen sich bei uns rundum wohl und schauen oft auch spontan gern auf einen Gedankenaustausch und einen großen Eisbecher vorbei“.

Diesen und weitere spannende Artikel, finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 04 -> LINK

Bild: privat

Continue Reading
You may also like...

More in Erfolg

Beliebt

To Top