Connect with us
Durch Maskenpflicht zur erfolgreichen Brand

Thema

Durch Maskenpflicht zur erfolgreichen Brand

Anzeige

Vor fast genau einem Jahr hat Deutschland bundesweit die Maskenpflicht eingeführt. Von diesem Zeitpunkt an galt Pflicht zum Tragen von Schutzmasken in Geschäften und im öffentlichen Personennahverkehr. War die Maskenpflicht anfangs noch auf Masken im Allgemeinen ausgelegt (DYI, OP- sowie FFP2 Masken, Tuchmasken), verschärfte die Bundesregierung die Maskenpflicht mit der Zeit, so das nur noch ein Medizinischer Mund-Nasen-Schutz sowie die empfohlenen FFP2-Masken getragen werden durften.

Auch wenn die Corona-Krise kaum positive Merkmale hervorgebracht hat, so konnten drei Unternehmer aus Hamm in Westfalen die Pandemie nutzen, um ein erfolgreiches Unternehmen rund um Masken & Co. aufzubauen und sich dadurch als starke Brand positionieren.

 

Von Beginn an langfristige Ziele im Blick

Robert Mirotta, Benjamin Kaim und Thineis Sivakumaran sind die drei Köpfe hinter dem Unternehmen Healthmask aus Hamm. Sie haben im vergangenen Jahr schnell erkannt, dass der Bedarf an Masken, Desinfektionsmittel und Einweghandschuhen exponentiell steigen wird. Im März 2020 haben sie den Verkauf von Masken gestartet und waren damit sofort so erfolgreich, dass sie im Juni die TR Healthmask GmbH gründeten.

Da wir von Anfang beschlossen haben, dass Unternehmen auf langfristige Ziele aufzubauen, haben wir schnell den Entschluss gefasst, eine GmbH zu gründen. Damit wollten wir auch unseren Kunden signalisieren, dass wir nicht auf das schnelle Geld aus sind, sondern ein nachhaltiges Unternehmen aufbauen möchten, welches auch nach der Corona-Pandemie weiter bestand hat“, so Geschäftsführer Robert Mirotta.

 

Qualität & Service als USP

Der Markt war schnell voll von Online Shops die Masken verkauften. Dabei wurde aber nicht wirklich Wert auf Qualität oder Service gesetzt. Es ging überall stets darum, schnell viel Geld zu machen. Der Kunde blieb dabei oftmals auf der Strecke. Teilweise wurden im Kleingedruckten der Shops erst die konkreten Liefertermine angegeben. Diese lagen nicht selten bei 6-8 Wochen, da man die Masken erst nach Zahlungseingang des Kunden bestellte, um sie dann mit Aufschlag an den Kunden weiterzugeben. „Wir nennen das intern das klassische Schiebegeschäft“, so Thineis Sivakumaran, der seit Tag 1 den Einkauf im Unternehmen steuert.

Unser Anspruch war es von Anfang an, sich mit dem Unternehmen am Markt zu etablieren und nicht auf den kurzfristigen Erfolg zu schielen. Qualität und Service waren relativ schnell die Kernmerkmale, für die uns unsere Kunden schätzten“, sagt Benjamin Kaim.

 

Über Top Bewertungen in den B2B Markt

Sie scheinen ihre Sache gut zu machen, die Bewertungen im Internet sind sehr positiv. Durch die vielen positiven Kundenrezensionen konnte auch der Trust gegenüber B2B Kunden schnell aufgebaut werden. Inzwischen verkaufen sie ihre Masken an Apotheken, Krankenhäuser, Firmen und Privatpersonen.

Vertrauen in die Produkte und zu uns als Unternehmen, damit wollen und können wir punkten“, erklären sie.

Inzwischen haben sich die drei Unternehmer zu absoluten Experten im Bereich FFP2-Masken & Co. entwickelt. Aufgrund der Ungewissheit, die gerade im Bereich Masken herrschte, haben sie einen umfangreichen Video-Ratgeber erstellt, den sie kostenlos auf ihrer Webseite bereitstellen. Darin wird u.a. erklärt, was eine FFP-Maske überhaupt ist und woran man die „Echtheit“ einer geprüften sowie zertifizierten FFP2-Maske erkennt.

Mit den Videos möchten wir einen Ratgeber zur Verfügung stellen, der nicht nur Aufklärung leistet, sondern unseren Kunden die Gewissheit verschafft, dass sie beim Kauf einer FFP2-Maske die richtige Wahl treffen“, sagt Sivakumaran.

 

Fokus auf B2B für die Zeit nach Corona

Zurzeit profitiert das Unternehmertrio von der aktuellen Situation, allerdings sind auch sie nach eigener Aussage froh, wenn diese Pandemie wieder vorbei ist. Für die Zeit nach Corona wollen sie sich primär auf den B2B Markt fokussieren.

 

Bildquelle: Depositphotos / sergio_pulp

 

Continue Reading
You may also like...

More in Thema

To Top