Connect with us
Ballmer und Buffet Anwärter auf 100-Milliarden-Dollar-Club

Finanzen

Ballmer und Buffet Anwärter auf 100-Milliarden-Dollar-Club

Einer der exklusivsten Clubs der Welt hatte kurzzeitig ein neues Mitglied: Steve Ballmer, Ex-CEO von Microsoft, steigerte sein Vermögen in diesem Jahr um 20,1 Milliarden US-Dollar und wurde in dieser Woche das neunte Mitglied im 100-Milliarden-Dollar-Club. Mit einem Vermögen von 101 Milliarden US-Dollar gehörte der 65-jährige Besitzer des Basketball-Teams der L. A. Clippers damit kurzzeitig zu dem kleinen Kreis der weltweit reichsten Milliardäre. Mit einem aktuellen Vermögen von 99,7 Milliarden US-Dollar können er und Business-Magnat Warren Buffet mit 99,6 Milliarden US-Dollar jederzeit die 100 Milliarden-Dollar-Grenze knacken.

Ein Kursanstieg der Technologieaktien heizte die Vermögenssteigerungen an, wovon Ballmer und auch Oracle-Gründer Larry Ellison mit einem aktuellen Vermögen von 98,2 Milliarden US-Dollar profitieren. Von den sieben der über 100 Milliarden US-Dollar Verdienenden erwirtschaften sechs ihr Vermögen aus Technologie-Firmen. So auch der erst kürzlich zum reichsten Mann der Welt aufgestiegene Amazon-Gründer Jeff Bezos, der mit 214 Milliarden US-Dollar Vermögen die Spitzenposition auf dem Milliardärs-Olymp hält. Die Milliardärs-Elite besteht nicht nur größtenteils aus Tech-Unternehmern, sondern wird bis auf den französischen Luxusgüter-Mogul Bernard Arnault hauptsächlich durch amerikanische Unternehmer vertreten.

Bild: IMAGO / ZUMA Wire

More in Finanzen

To Top