Connect with us
Tipps von der »Business Queen«

Aus dem Magazin

Tipps von der »Business Queen«

»Von Müttern weiß man ja eigentlich, dass sie in Gedanken nur bei ihren Kindern sind und deshalb weniger Leistung erbringen.« Diesen und ähnliche Sätze müssen sich viele Frauen noch heute regelmäßig anhören – von Kollegen und Vorgesetzten, in Bewerbungs- und Feedbackgesprächen, Gehaltsverhandlungen und auf dem Flurfunk. Zu ihnen gehörte auch Julia Bock – bis sie davon endgültig genug hatte. »Mit der Schwangerschaft fingen die Probleme auf der Arbeit an«, erinnert sich die heute 38-jährige Unternehmerin. »Ich wurde als nicht mehr belastbar angesehen, nur weil ich Mutter war, und mir wurden immer wieder nette kleine Steine in den Weg gelegt.« Im Nachhinein ist sie darüber aber sogar froh. Denn plötzlich die vermeintlich Schwächere im Spiel zu sein – das passte mit ihrem beruflichen Ehrgeiz ganz und gar nicht zusammen. Dies gab ihr den nötigen Anlass, ihre Komfortzone zu verlassen und an der Situation selbst etwas zu ändern.

Heute ist die dreifache Mutter erfolgreiche Unternehmerin, Speakerin und Business Coach. Mit ihrer BusinessQueen-Academy hilft sie Frauen und einigen handverlesenen mutigen Männern dabei, ihr Business mithilfe von Facebook-Marketing aufzubauen und zu skalieren – »damit sie mehr Geld und Zeit für sich und ihre Familie haben, auch wenn sie absolute Technik-Legastheniker sind«, führt die »Business Queen« mit einem Augenzwinkern aus. Wir haben sie gefragt, wie sie das geschafft hat und wozu sie frischgebackenen Unternehmerinnen und jenen, die es noch werden möchten, raten würde.

 

Den gesamten Artikel „Tipps von der »Business Queen«“ finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 30 -> LINK

founders Magazin Ausgabe 30 Cover

 

Bild: Diana Eismann

More in Aus dem Magazin

Beliebt

Fachkräftemangel

Aus dem Magazin

Fachkräftemangel

To Top