Connect with us
Den Fördermittel-Dschungel bezwingen

Aus dem Magazin

Den Fördermittel-Dschungel bezwingen

Fördermittel-Experte Kai Schimmelfeder klärt auf.

Unternehmer und Unternehmerinnen haben die Verantwortung zum Vermögenserhalt und Vermögensausbau des eigenen Unternehmens. Wachstum entsteht nur durch regelmäßige Investitionen. Nehmen Unternehmer diese in Angriff, ohne dabei auf Unterstützung in Form von Zuschüssen und Fördergeldern zurückzugreifen, steigen regelmäßig die Kosten und das Unternehmen verpasst Rendite- und Gewinnchancen. Das geht zulasten der Unternehmenszukunft. Doch ist unter Unternehmerinnen, Unternehmern und Selbstständigen noch immer der Irrglauben verbreitet: »Fördergelder, Förderprogramme und Zuschüsse – das ist doch alles nur für Unternehmen mit finanziellen Schwierigkeiten.« Das Gegenteil ist der Fall.

Tausende Förderprogramme sind für wachstumsorientierte Unternehmen möglich

Fördermittel-Experte Kai Schimmelfeder sieht immer wieder, wie Unternehmen wertvolle Chancen verpassen, weil die Entscheidungsträger sich nicht bewusst sind, welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung ihnen zur Verfügung stehen. Regelmäßig bekommt der Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens »feder consulting« von seinen Kunden zu hören: »Meine Bank hat gesagt, es gibt keine Fördermittel!« Unwissen und Fehlinformationen sind daher mitunter die größten Hürden, die sich Unternehmen bei ihren Wachstumsvorhaben in den Weg stellen. Um damit aufzuräumen, verweist Schimmelfeder stets mit Nachdruck auf das Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft. »Im § 12 heißt es direkt: Finanzhilfen sind für die Erhaltung von Betrieben oder Wirtschaftszweigen, die Anpassung von Betrieben oder Wirtschaftszweigen an neue Bedingungen und die Förderung des Produktivitätsfortschritts und des Wachstums von Betrieben oder Wirtschaftszweigen vorgesehen«, so der Experte. Die Chance auf Fördermittel hat im Prinzip also jedes Unternehmen, das in das eigene Wachstum investiert, seine Produktivität erhöhen und seine Kapazitäten ausbauen möchte. Darunter fallen beispielsweise auch der Zukauf von Unternehmen, Digitalisierung, Energieeffizienz, Innovation, Ausgründung von Unternehmensbereichen, Fortbildung sowie die Investition in andere Unternehmen.

 

Das gesamte Interview »Den Fördermittel-Dschungel bezwingen« mit Kai Schimmelfeder finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 31 -> LINK

Lean Marketing: Schlankes Marketing für fetten Mehrwert

 

Bild: Christina Pirsch

More in Aus dem Magazin

To Top