Connect with us
Flugtaxis

Wissen

Paris testet Flugtaxis für Olympische Spiele

In Paris haben erste Tests mit einem Flugtaxi begonnen, das schon während der Olympischen Spiele 2024 zum Einsatz kommen soll. Auf dem Flugplatz Pontoise nahe der Hauptstadt werden momentan Messungen mit dem Fluggerät der deutschen Firma Volocopter vorgenommen. Das teilten, laut der Deutschen Presse-Agentur, die für das Projekt zuständigen, städtischen Verkehrsbetriebe mit. Zunächst gehe es um das Messen von Lärm und Vibrationen in Zusammenarbeit mit der Zivilluftfahrtbehörde und Lärmschutzexperten. Anders als ein Hubschrauber mit einem oder zwei Rotoren verfügt das Flugtaxi über rund ein Dutzend elektrisch angetriebener kleiner Rotoren an der Oberseite.

Eine angedachte Einsatzmöglichkeit von Flugtaxis während der Olympischen Spiele in Paris besteht darin, die Flughäfen der Stadt mit einigen Sportstätten zu verbinden. Denn deren Erreichbarkeit gilt bisher als Herausforderung, weil der Verkehr in der französischen Hauptstadt meist auch schon ohne ein Großereignis mehr steht als fährt. Bis zur Aufnahme eines Probebetriebs sowie Flügen mit Passagieren sind für die Flugtaxis allerdings noch Zulassungen erforderlich.

Bild: IMAGO / Cover-Images

More in Wissen

Beliebt

To Top