Connect with us
Das riecht nach Erfolg: air up sammelt 40 Millionen

Erfolg

Das riecht nach Erfolg: air up sammelt 40 Millionen

Das Münchener Start-up air up hat in einer aktuellen Investorenrunde weitere 40 Millionen Euro einsammeln können. Zu den namhaften Investoren zählen neben Five Seasons Ventures auch PepsiCo, Oyster Bay und Ippen-Media. Die Finanzspritze soll die Expansion des Unternehmens in Europa und in den USA vorantreiben. Laut eigenen Angaben befindet sich das Unternehmen auf einem rasanten Wachstumskurs, mit dem auch die erfolgten Markteintritte in der Schweiz und in Großbritannien einhergingen. Seit Jahresbeginn habe sich die Mitarbeiteranzahl verdoppelt und man beliefere mehr als eine Millionen Kunden in ganz Europa.

Bereits Anfang dieses Jahres konnte das 2019 von Fabian Schlang, Tim Jäger, Lena Jüngst, Simon Nüesch und Jannis Koppitz gegründete Start-up rund 20 Millionen Euro von Investoren einsammeln. An air up beteiligt hatten sich zu jener Zeit die aus der TV-Show »Die Höhle der Löwen« bekannten Investoren Frank Thelen mit seiner Risikokapitalgesellschaft Freigeist und Ralf Dümmel mit seinem Unternehmen DS Produkte.

In die von air up entwickelten Trinkflaschen werden aromatisierte Kapseln eingesetzt, welche den Geschmack des Wassers lediglich suggerieren. Das jeweilige Aroma wird beim Trinken über die Nase wahrgenommen, sodass im Wasser keine künstlichen Zusätze nötig sind. Das entwickelte System soll auf diese Weise den zuckerfreien Wasserkonsum fördern sowie gleichzeitig Plastikmüll und CO2 vermeiden.

Bild: air up GmbH

More in Erfolg

Beliebt

Fachkräftemangel

Aus dem Magazin

Fachkräftemangel

To Top