Connect with us
Karrierechance Ergriffen! Vom Pizzaboten zum Finanzexperten

Aus dem Magazin

Karrierechance ergriffen! Vom Pizzaboten zum Finanzexperten

Spezialisierung ist in der Beratungsbranche eine beliebte Strategie, um sich von der Konkurrenz abzuheben und eine Nische zu besetzen, in der man sich effizienter vor einer kleineren Zielgruppe als Marktführer etablieren kann. Mihai Dobrie und Kollegen haben diese Strategie erfolgreich genutzt: Bei der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) haben sie sich auf zweisprachige, deutsch-rumänische Kunden spezialisiert und beraten zu sämtlichen Fragen der finanziellen Art. Viele Teammitglieder starteten als Quereinsteiger im Finanzsektor und sind heute erfolgreich, weil ihr Talent erkannt und gefördert wurde. Wir haben Dobrie und seine Kollegen gefragt, wie der Quereinstieg in die Vermögensberatung gelingt.

Wolltest du schon immer als Vermögensberater und Finanzexperte tätig werden oder gab es ein Schlüsselerlebnis, das dich auf diesen Weg geführt hat?

Mihai Dobrie (30): Dass ich einmal Vermögensberater werden würde, hätte ich nicht gedacht. Mein Kindheitstraum war es, ein bekannter Fußballspieler zu werden. Mit 19 wanderte ich von Rumänien nach Deutschland aus und nahm zunächst so lange Jobs im Gastronomie-Service an, bis mich eine Mannschaft als Talent entdecken würde – so dachte ich. Eines Tages kam ein gut gekleideter Mann in die Pizzeria, in der ich gerade arbeitete, und prüfte die Geschäftsversicherungen. Ich wurde neugierig, weil ich mir Tipps für meine eigenen Versicherungen erhoffte. Er bot mir ein Treffen an, bei dem er erwähnte, dass ich auch ein Berater werden könnte. Ich hielt dies zunächst für einen Scherz. Aber letztlich wurde ich von der DVAG angenommen, wo ich dann nach nur einem Jahr den deutschlandweit ersten Platz als »Bester-Manager« gewann. Es waren die Vertreter unmittelbar bei mir vor Ort, die an mich geglaubt und mich zum erfolgreichen Menschen geformt haben.

Den gesamten Artikel „Karrierechance ergriffen! Vom Pizzaboten zum Finanzexperten“ über Mihai Dobrie und sein Team finden Sie in der aktuellen Ausgabe vom founders Magazin Nr. 30 -> LINK

founders Magazin Ausgabe 30 Cover

 

Bild: Mihai Dates

More in Aus dem Magazin

To Top